Podcast „Hört die Signale“ Folge 4: System Change not Climate Change? Was ist Kapitalismus?

System Change not Climate Change! Aber welches System? In dieser Folge unseres Podcasts beschäftigen wir uns mit dem Kapitalismus und seiner Rolle in der sozial-ökologischen Krise.

Was ist eigentlich die sozial-ökologische Krise in der wir uns befinden? Obwohl die ökologischen Grenzen unseres Planeten täglich durch die Produktion von Warenbergen überschritten werden, gehören für Menschen in vielen Gesellschaften Elend und Armut nach wie vor zum Alltag.… weiterlesen “Podcast „Hört die Signale“ Folge 4: System Change not Climate Change? Was ist Kapitalismus?”

Podcast „Hört die Signale“ Folge 1: Ausweg aus dem Dilemma: Sozial-ökologische Transformation?

In der ersten Folge unseres Podcasts „Hört die Signale“ diskutieren wir, was sozial-ökologische Transformation eigentlich heißen könnte und warum es diese braucht. Den Podcast könnt ihr auch auf den diversen Plattformen anhören und abonnieren, zum Beispiel Antennapod, Spotify, itunes, deezer, podcast.de oder google podcasts.

https://www.naturfreundejugend.de/beitraege/-/-/show/5160/folge_1_ausweg_aus_dem_dilemma_sozial_oekologische_transformation/

System Change not Climate Change – das rufen wir auf Demonstrationen.… weiterlesen “Podcast „Hört die Signale“ Folge 1: Ausweg aus dem Dilemma: Sozial-ökologische Transformation?”

Vortrag/Workshop: System Change not Climate Change? Das System Kapitalismus und die sozial-ökologische Krise

In einem Vortrag mit optionalem Workshop und Diskussion wollen wir uns die Zusammenhänge von Ökologie, Ökonomie und Gesellschaft anschauen. Was ist eigentlich die sozial-ökologische Krise in der wir uns befinden? Obwohl die ökologischen Grenzen unseres Planeten täglich überschritten werden gehören für viele Menschen Elend und Armut nach wie vor zum Alltag.… weiterlesen “Vortrag/Workshop: System Change not Climate Change? Das System Kapitalismus und die sozial-ökologische Krise”

Freiraum hinterm Gartenzaun – Naturfreundejugend goes Stadtgarten H17 – Verschwörungsideologien

Trotz und wegen der immer noch anhaltenden gesellschaftlichen Krise(n) laden wir euch zu einer offenen Veranstaltungsreihe mit Diskussion in den Stadtgarten H17 ein.
Die aktuelle Krisensituation besteht nicht nur aus Corona. Es gibt immer noch auch eine ökologische Krise (bspw. in Form des Klimawandels), die soziale Krise zunehmender Prekarisierung und Ausbeutung hält an und spitzt sich zu, rassistische Gewalt gegen nicht-weiße Menschen und sexistische Gewalt gegen Frauen* bleiben akut und (un)sichtbar.… weiterlesen “Freiraum hinterm Gartenzaun – Naturfreundejugend goes Stadtgarten H17 – Verschwörungsideologien”