Potenziale emanzipatorischer Jugendarbeit in der Ukraine

Ein Fachkräfteaustausch der Kinder- und Jugendhilfe zwischen der Ukraine und Deutschland

Seit der Annexion der Krim 2014 sind Teile der Ukraine in kriegerische Auseinandersetzungen verwickelt, offene Konflikte, die  phasisch aufkochen, gehören bis heute zum Alltag. In offiziellen politischen Verlautbarungen ist eine Rhetorik der gesellschaftlichen Öffnung erkennbar. Auch für Minderheiten scheint es Verbesserungen zu geben, so wurde beispielsweise 2015 das Arbeitsgesetz zum Schutz vor Diskriminierung sexueller Minderheiten verabschiedet.… weiterlesen “Potenziale emanzipatorischer Jugendarbeit in der Ukraine”